Willkommen im Fuldaerland

Startseite      Sitemap      Bezugsquellen      Links      Gästebuch      Mail      Update
Gersfeld

 

Altenfeld
Dalherda
Gersfeld OT
Gichenbach
Hettenhausen
Maiersbach
Mosbach
Obernhausen
Rengersfeld
Rodenbach
Rommers
Sandberg
Schachen

 

Sehenswürdigkeiten

 

Stadt Gersfeld

Gersfeld Wappen

 

 

Einwohner: 5.928

Fläche: 89,37 qkm

Einwohner pro qkm: 66

Geografische Lage 50° 27' N  , 9° 55' O
Höhe 371 950 m ü. NN

 

Erstemalige urkundliche Erwähnung: 944

1359 wurde Gersfeld die Stadt und Marktrechte verliehen. Gersfeld stand im laufe seiner Geschichte immer wieder unter anderen Verwaltungen. z.B. Hochstift Fulda, Großherzogtum Würzburg, Bayern, Preußen. 1932 wurde der preußische Kreis Gersfeld aufgelöst und dem Kreis Fulda zugeordnet.


In den 60er Jahren wurde Gersfeld das Prädikat Luft- und Kneipkurort verliehen.


1876 gründete sich der Rhönklub in Gersfeld.
1888 wurde die Eisenbahnstrecke Fulda - Gersfeld fertiggestellt.
1950 fand die Gründungsveranstaltung des Deutschen Aero Clubs in Gersfeld statt.

In der Gemeinde ist der Fremdenverkehr die Haupteinnahmequelle. Kur-,Winter- und Sommergästen bietet Gersfeld eine Vielzahl Freizeitangeboten.

Geografische Lage 50° 27' 0" N 9° 55' 0" O
Höhe 371- 950m ü.NN

 

Wandervorschläge von Rhönseite.de
www.gersfeld.de

 

 

Anfang