Willkommen im Fuldaerland

Startseite      Sitemap      Bezugsquellen      Links      Gästebuch      Mail      Update
Poppenhausen

 

Abtsroda
Gackenhof
Poppenhausen OT
Rodholz
Steinwand

 

 

Gemeinde Poppenhausen Wasserkuppe



Ehrenberg Wappen

 

 

Geografische Lage: 50° 29' N 9° 52' O

Höhe: 450 m - 950 m ü.NN

 

Einwohner: 2.583

Fläche: 40,77 qkm

Einwohner pro qkm: 63

 

 

Der Ursprung Poppenhausens geht wahrscheilich bis ins 9 Jh zurück, um 1000 wird der Ort schon erwähnt, der Ortsname stammt vom "Haus des Poppo" ab.

1972 wurden die Ortsteile eingemeindet.

Seit 1976 lautet die amtliche Bezeichnung Poppenhausen(Wasserkuppe).


Sehenswert ist das Museum in Sieblos in dem, 35 Millionen Jahre alte, Fosilien ausgestellt sind.

Ein Besuch der Wasserkuppe (höchster Berg Hessens und Zentrum des Segelflugsports), des Gukaisees und des Kletterfelsens Steinwand ist lohnenswert.

Zum Ausklang des Tages lohnt noch ein Besuch auf dem Biohof Gensler mit Vesperstube und Bauerladen.

 

Bio-Hof Gensler

 

Wandervorschläge von www.rhoenseite.de

 

 

Anfang